News

Ab Februar wird mehr Strom gespart

Der Bundesrat setzt die Winterreserveverordnung per Mitte Februar in Kraft. Diese sieht die Stärkung der Schweizer Stromversorgung sowie Stromsparen im Winter vor.

Für die Stärkung sollen Wasserkraftreserven, Reservekraftwerke, Notstromgruppen und Wärmekraftkoppelungsanlagen zum Einsatz kommen. Prüfen will die Regierung zudem eine Verbrauchsreserve, mit der grosse Verbraucher zu gezielten Einsparungen verpflichtet werden können.

Die Verordnung regelt die Schaffung einer Stromreserve, die als Absicherung gegen ausserordentliche Knappheiten dient, die am ehesten im Winter bis Frühling auftreten können.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Apple Store IconGoogle Play Store Icon