9-jähriges Kind prallt gegen Lieferwagen

Ein 9-jähriges Kind prallte mit seinem Kickboard in einem Innenhof gegen die Seite eines Lieferwagens – es hatte Glück im Unglück.

Am Samstag fuhr ein 9-jähriges Kind mit seinem Kickboard kurz vor 10 Uhr aus einem Hausdurchgang in einen Innenhof an der Marktgasse in Baar. Gleichzeitig querte ein Lieferwagen den besagten Durchgang – im Schritttempo, wie die Zuger Polizei in einer Mitteilung betont. «Wegen Unachtsamkeit und der eingeschränkten Sichtverhältnisse bemerkte das Kind den annähernden Lieferwagen zu spät», heisst es weiter.

Helm verhinderte Schlimmeres

In der Folge prallte es mit dem Kickboard gegen die Fahrzeugseite des Lieferwagens. Bei diesem Unfall verletzte sich das Kind leicht. Es wurde zwecks Kontrolle ins Spital überführt. Der durch das Kind getragene Helm sowie die geringe Geschwindigkeit des Lieferwagens dürften schlimmere Verletzungen verhindert haben, schreibt die Zuger Polizei weiter,

9-jähriges Kind prallt gegen Lieferwagen
Themen
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon