News
73'000 Besucher an 333 Vorstellungen

80 Prozent Auslastung im Luzerner Theater unter neuer Intendanz

Das Ensemble des Luzerner Theaters auf dem Theaterplatz.

(Bild: zvg)

Die Verantwortlichen des Luzerner Theaters sind zufrieden: Das erste Jahr unter dem neuen Intendanten Benedikt von Peter traf auf eine rege Nachfrage. Zu 80 Prozent war das Haus in der Spielzeit 16/17 ausgelastet. Insgesamt 73’000 Besucher sahen 333 Vorstellungen. Und auch sonst zeigen die Zahlen nach oben.

Die Spielzeit 16/17 des Luzerner Theater ist mit einer Gesamtauslastung von 79,4 Prozent erfolgreich verlaufen, schreibt das Luzerner Theater in einer Mitteilung. Am Werk ist seit 2016 der neue Indendant Benedikt von Peter (zentralplus berichtete). Die insgesamt 333 Vorstellungen zogen 72’913, die 642 Vermittlungsprojekte 44’483 Personen an, insgesamt also 117’396. Die Erfolgsrechnung 16/17 schliesst bei einem Gesamtbudget von 25’750’000 Franken mit einem positiven Ergebnis von 76’332 Franken ab. Der Eigenfinanzierungsgrad lag in der Berichtsperiode bei 20 Prozent.

Zeitgleich mit dem Intendantenwechsel fand ein laut der Mitteilung ein interner Reorganisationsprozess statt, mit dem Ziel eine zeitgemässe Unternehmensstruktur unter Einbezug aller Mitarbeitenden einzuführen. Eine Corporate Identity wurde definiert und ein neues Corporate Design implementiert.

Erfreulicherweise habe man mit der künstlerischen Neuausrichtung die Besucherzahlen erhöht, die Anzahl der Freundeskreismitglieder mehr als verdoppelt und der Onlinetraffic auf allen Kanälen gesteigert: Die Anzahl der Newsletterabonnenten stieg um 32.5 Prozent, der Umsatz im Webshop um 50 Prozent und die Visits auf der Theaterwebseite um 52 Prozent.

Themen
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Apple Store IconGoogle Play Store Icon