120 Tote bei Massenpanik in Indien

Mindestens 120 Menschen sind im Norden von Indien bei einer Massenpanik ums Leben gekommen.

Das melden die örtlichen Behörden. Viele weitere Menschen seien in Spitäler gebracht worden. Das Unglück passierte bei einer religiösen Veranstaltung im Bundesstaat Uttar Pradesh. Gemäss lokalen Medien hatten sich die Menschen versammelt, um einem Prediger zuzuhören.

Es kommt in Indien immer wieder zu tödlichen Massenpaniken bei religiösen Festen, da sich dort grosse Menschenmengen auf engem Raum versammeln. Was genau zu dieser Massenpanik geführt hat, ist unklar.

Quelle:swisstxt
120 Tote bei Massenpanik in Indien
0 Kommentare
Apple Store IconGoogle Play Store Icon