News

6 Jahre Haft: Bolivien-Ex-Innenminister

Der ehemalige Innenminister Boliviens, Arturo Murillo, ist in den USA zu fast sechs Jahren Haft verurteilt worden. Das teilt das US-Justizministerium mit.

Murillo hatte sich bereits im Herbst der Verschwörung zur Geldwäscherei schuldig bekannt. Laut den Gerichtsdokumenten soll er mindestens 532’000 US-Dollar an Bestechungsgelder angenommen haben. Im Gegenzug half er einem amerikanischen Unternehmen dabei, unter anderem Tränengas an das bolivianische Verteidigungsministerium zu verkaufen.

Arturo Murillo war als Innenminister von 2019 bis 2020 Teil der Übergangsregierung von Jeanine Anez.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.


Apple Store IconGoogle Play Store Icon