News

570 Spenderorgane im Jahr 2022

570 Personen haben in der Schweiz letztes Jahr ein Spenderorgan erhalten. Das teilt das Bundesamt für Gesundheit mit.

Laut dem Bund hat es nach wie vor zu wenige Spenderorgane, denn mehr als 1400 Menschen würden ein Organ benötigen. Allerdings sei für rund die Hälfte von ihnen eine Transplantation aus gesundheitlichen Gründen nicht infrage gekommen.

Um den Organmangel zu verringern, beschloss das Parlament eine erweiterte Widerspruchslösung. Das heisst: Wer nach dem Tod keine Organe spenden will, muss dies ausdrücklich festhalten oder Angehörige informieren. Im letzten Frühling hiess das Volk den Systemwechsel an der Urne gut.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Apple Store IconGoogle Play Store Icon