40 Milliarden Euro für die Ukraine

Das Verteidigungsbündnis Nato unterstützt die Ukraine im nächsten Jahr mit mindestens 40 Milliarden Euro. Darauf haben sich die Mitgliedsländer am Nato-Gipfel in Washington geeinigt, wie es in einer Erklärung heisst.

Mit dem Geld soll der Aufbau von Streitkräften unterstützt werden, die in der Lage seien, die russische Aggression abzuwehren und in Zukunft abzuschrecken.

Die Nato hat die Ukraine seit Beginn der russischen Invasion jährlich mit 40 Milliarden Euro unterstützt. Die Mitgliedländer sollen am nächsten Nato-Gipfel 2025 in Den Haag ihren Beitrag für die Ukraine erneut überprüfen, heisst es in der Erklärung.

Quelle:swisstxt
40 Milliarden Euro für die Ukraine
0 Kommentare
Apple Store IconGoogle Play Store Icon