30 Menschen im Mittelmeer vermisst

Im Mittelmeer werden nach einem Bootsunglück mit Migrantinnen und Migranten vor der libyschen Küste 30 Menschen vermisst. Die italienische Nachrichtenagentur Ansa berichtet, es hätten sich insgesamt 47 Menschen an Bord befunden. 17 Menschen konnten gerettet werden.

Im Mittelmeer werden nach einem Bootsunglück mit Migrantinnen und Migranten vor der libyschen Küste 30 Menschen vermisst. Die italienische Nachrichtenagentur Ansa berichtet, es hätten sich insgesamt 47 Menschen an Bord befunden. 17 Menschen konnten gerettet werden.

Quelle:swisstxt
30 Menschen im Mittelmeer vermisst
0 Kommentare
Apple Store IconGoogle Play Store Icon