23 Millionen Pakete seit Black Friday

Pöstlerinnen und Pöstler haben seit dem Black Friday Ende November jeden Tag eine Million Pakete an Schweizer Haushalte ausgeliefert: Total waren es in der Vorweihnachtszeit 23,4 Millionen Pakete, so die Schweizerische Post. Das sind 1,2 Prozent mehr als in derselben Periode im Vorjahr. Im Vergleich zum Jahr 2019, also vor der Corona-Pandemie, entspricht es sogar einer Zunahme von 30 Prozent. Die Post hat laut Mitteilung für die Bewältigung der Paketflut zusätzliches Personal angestellt und die Kapazitäten ausgebaut. Am 14. Dezember sei der Tagesrekord des Jahres erreicht worden, so lieferten Pöstlerinnen und Pöstler mehr als 1,2 Millionen Pakete aus.

Quelle:swisstxt
23 Millionen Pakete seit Black Friday
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon