21-jährige Lenkerin prallt in Leitplanke

Das stark beschädigte Auto der 21-jährigen Neulenkerin. (Bild: zvg)

Eine Neulenkerin hat in der Blegikurve die Kontrolle über ihr Auto verloren. Sie gab an, von einem anderen Auto touchiert worden zu sein.

Die 21-jährige Lenkerin war Donnerstag, kurz vor 7.30 Uhr, von der A4a auf die A4 in Richtung Luzern unterwegs. Sie verlor bei der Verzweigung Blegi die Herrschaft über das Auto, prallte gegen die Leitplanke, schleuderte über beide Fahrstreifen und kam schliesslich auf dem Pannenstreifen zum Stillstand. Die 21-Jährige gab bei der Befragung an, von einem anderen, unbekannten Auto touchiert worden zu sein. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere tausend Franken.

Themen
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon