2000 Vermögende haben mehr als 4,6 Mia.

Die gut 2000 reichsten Menschen der Welt sind gemeinsam vermögender als die ärmsten 4,6 Milliarden Menschen. Zu diesem Schluss kommt die Entwicklungshilfe-Organisation Oxfam. Sie schreibt, der Wohlstand sei vor allem auch zwischen Frauen und Männern ungleich verteilt. Männer besässen 50 Prozent mehr Vermögen als Frauen. Aus diesem Grund müsse in armen Ländern mehr in öffentliche Kinderbetreuung und soziale Absicherung investiert werden, fordert Oxfam. Weltweit müssten Frauenrechte und Frauenorganisationen gestärkt werden.

Quelle:swisstxt
2000 Vermögende haben mehr als 4,6 Mia.
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon