«20 Minuten» temporär gesperrt

In der Nacht von Dienstag auf Mittwochmorgen war das Online-Portal von «20 Minuten» teilweise nicht erreichbar. Grund war, dass die Website fälschlicherweise auf eine Sperrliste des Bundesamts für Polizei Fedpol geraten war. Das Fedpol bestätigte dies auf X und entschuldigte sich bei den Lesern und Leserinnen.

In der Nacht von Dienstag auf Mittwochmorgen war das Online-Portal von «20 Minuten» teilweise nicht erreichbar. Grund war, dass die Website fälschlicherweise auf eine Sperrliste des Bundesamts für Polizei Fedpol geraten war. Das Fedpol bestätigte dies auf X und entschuldigte sich bei den Lesern und Leserinnen.

Quelle:swisstxt
«20 Minuten» temporär gesperrt
0 Kommentare
Apple Store IconGoogle Play Store Icon