News
Luzern: Blue Balls Sicherheitsdienst gab Hinweise

20-jähriger Taschendieb festgenommen

Am frühen Donnerstagmorgen hat die Luzerner Polizei in der Stadt Luzern Dank Hinweisen vom Sicherheitsdienst des Blue Balls Festivals einen 20-jährigen Taschendieb und zwei Komplizen festgenommen.

Der Sicherheitsdienst vom Blue Balls Festival hat am frühen Donnerstagmorgen eine auffällige Gruppe von Männern beobachtet. Ein Mann aus dieser Gruppe hat einem Besucher an einem Verpflegungsstand einen deponierten Rucksack entwendet und flüchtete. Dank dem Hinweis der Sicherheitsleute konnte der 20-jährige, mutmassliche Dieb später von der Polizei festgenommen werden.

Wie die Luzerner Staatsanwaltschaft mitteilt, handelt es sich beim Täter und seinen beiden mutmasslichen Komplizen um Asylbewerber aus Eritrea. Die Untersuchung führt die Staatsanwaltschaft Luzern.

Polizei warnt vor Taschendieben

Die Polizei macht darauf aufmerksam, dass man insbesondere bei grösseren Menschenansammlungen Wertsachen nicht unbeaufsichtigt liegen lässt, gut in einer Tasche verschliesst und direkt auf sich trägt.

Themen
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.


Apple Store IconGoogle Play Store Icon