News

14 Mia. für Fonds gegen Krankheiten

Bei einer Geber-Konferenz am Rande der UNO-Generalversammlung haben mehrere grosse Industriestaaten beschlossen, einen globalen Fonds zur Bekämpfung der Krankheiten Aids, Tuberkulose und Malaria wieder aufzufüllen. Für die kommenden drei Jahre sagten Länder wie die USA, Kanada und Deutschland rund 14 Milliarden Euro zu.

Bei einer Geber-Konferenz am Rande der UNO-Generalversammlung haben mehrere grosse Industriestaaten beschlossen, einen globalen Fonds zur Bekämpfung der Krankheiten Aids, Tuberkulose und Malaria wieder aufzufüllen. Für die kommenden drei Jahre sagten Länder wie die USA, Kanada und Deutschland rund 14 Milliarden Euro zu.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.