08.06.2020, 20:59 Uhr New York beginnt mit ersten Lockerungen

1 min Lesezeit 08.06.2020, 20:59 Uhr

Während in der Schweiz viele der Corona-Massnahmen bereits wieder gelockert worden sind, beginnt die US-Metropole New York erst damit. Seit Montag ist die Arbeit auf Baustellen wieder erlaubt. Ausserdem dürfen Kundinnen und Kunden in Geschäften Waren abholen, die sie zuvor bestellt haben. Richtig einkaufen können sie weiterhin nicht. Auch Bars und Restaurants bleiben noch geschlossen. Frühestens in zwei Wochen wollen die Behörden die Massnahmen weiter lockern. New York ist in den USA die Stadt, die am stärksten vom Coronavirus betroffen ist. Die Stadt zählt über 17’000 Todesfälle im Zusammenhang mit einer Covid-19-Erkrankung. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.