20.12.2020, 15:18 Uhr Neuwahlen im Himalaya-Staat Nepal

1 min Lesezeit 20.12.2020, 15:18 Uhr

In Nepal hat die Präsidentin das Parlament aufgelöst. Nächsten Frühling werde neu gewählt, teilte ihr Büro mit. Damit ist Präsidentin Bidya Devi Bhandari einer Empfehlung von Regierungschef Khadga Prasad Sharma Oli gefolgt. Dieser hofft, durch Neuwahlen seine Position innerhalb der eigenen Partei zu stärken. Die Kommunistische Partei hatte 2017 einen haushohen Wahlsieg eingefahren, sich zuletzt aber intern zerstritten. Oli vermeidet mit der Auflösung des Parlaments ein Misstrauensvotum der Opposition. Nepalesische Verfassungsexperten sehen in dem Vorgehen einen Verstoss gegen die nepalesische Verfassung von 2015. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.