Neulich beim Durchscrollen des Penisporträtalbums
  • Kolumne
  • Isa, garantiert kompliziert
«Isa, garantiert kompliziert»: So heisst die neue Gesellschaftskolumne von zentralplus. (Illustration: Mike Bislin)

Isa, garantiert kompliziert Neulich beim Durchscrollen des Penisporträtalbums

3 min Lesezeit 3 Kommentare 15.05.2021, 10:01 Uhr

Regelmässig gibt Gesellschaftsredaktorin Isabelle Dahinden in ihrer Kolumne persönliche Einblicke in ihr Leben – und in ihren komplizierten Alltag. Heute geht es um «gruusige» Pimmelbildli.

Neulich, wir sassen zu dritt beim «Mill’Feuille» auf dem Luzerner Mühlenplatz, zeigte uns Ingrid ihr Fotoalbum. Nicht das aus dem Thailandurlaub. Auch keines mit härzigen Büsibildern. Nein, nein.

Ein Album voller Dickpics – diesen gruusigen Pimmelbildli. Wohl jede junge Frau hat wohl schon ungefragt solche Bilder bekommen. Von irgendwelchen Tinder-Typen, die es scheinbar lässig finden, nach dem obligaten «Hoi, gg? wms?» gleich mal ein Bild ihres Gehänges zu schicken.

Herrlich! Welche Frau freut sich da nicht drüber. Reaktion: 😍😍😍 👏🏼👏🏼 Gleich noch ein Vulvapic zurückschicken.

Wirklich schade, ist’s nicht im realen Leben so: Kürzlich, vor der Bäckerei einen Typen gesehen. Kurz mal eben angelächelt und er dann so: «Hoi! Guck, das ist mein erigierter Penis.» Hose runter, alles da. Glück gehabt.

Oder letztens im Bus. Kurz mal eben einer vor dich hingestanden, Mantel auf, nackt drunter. Exhibitionismus at it’s best. Oder in den Nachtklubs. Stell dir vor – gruusig!

Ingrid trifft es immer wieder. Irgendwann kam der Tag, an dem sie entschieden hat: Jedes erhaltene Dickpic in einem eigens dafür kreierten Album auf ihrem iPhone abzuspeichern.

230 sind’s. Ohne Lügen. Aber noch ohne diejenigen Pimmelbildli, die sie über Snapchat bekommen hat. Die verschwinden ja wie aufgemalte Augenbrauen im Regen. Leider, leider.

Ingrid zeigte uns alle. Penisporträts. Klassische Ich-liege-auf-dem-Sofa-vor-dem-TV-Position, von oben, seitlich, von unten. Die Gesichter dahinter – beziehungsweise darüber – sahen wir nicht. Nur den nackten Penis. Ausser, auf dem Bild türmte sich im Vordergrund der Penis auf wie der schiefe Turm von Pisa und dahinter sieht man den Typen. Den Macher, den Schaffer.

Was denken sich diese Typen dabei? Dass sich Frauen über solche Penisporträts freuen? Komplimente machen? Kurz mal eben selber blank ziehen? «Dachte mir, du hast vielleicht Freude daran», meinte mal einer. Ehm. Lass mich mal kurz eben überlegen. «Nä-äh, imfall.»

Ingrid hat begonnen, den Herren jeweils ein Dickpic aus ihrem Album als Konter zurückzuschicken (sehr irritierend, um wohl nicht zu sagen: traumatisierend. Die armen Typen).

Alternativ sei zum Dickrating geraten. Sprich, ungefragt zu bewerten, was einem zugeschickt wurde. Das sieht dann etwa so aus:

  • 4/10, habe Besseres gesehen.
  • 😢 😳 döffi nomol?

Schuld daran, dass es nur für vier Punkte reichte, sei das Licht, hiess es dann. Und der Winkel. Als ob’s ein Ferienselfie wär.

Übrigens: Wenn du ungefragt Dickpics bekommst, musst du das keineswegs einfach so hinnehmen. Penisbilder ungefragt zu versenden, fällt unter den Pornografietatbestand des Schweizerischen Strafgesetzbuchs und ist somit verboten. Auf Netzpigcock kannst du innert 60 Sekunden eine Anzeige erstatten (zentralplus berichtete).

Du bist noch kein Möglichmacher? Als Möglichmacherin kannst Du zentralplus unterstützen. Mehr erfahren.

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

3 Kommentare
  1. Annie, 17.05.2021, 14:03 Uhr

    Super Isa, zeigen wirs diesen verblödeten Dickpic Männern. Wir Frauen haben das nicht verdient, wir sollten alle solidarisch sein, hunderte Jahre Unterdrückung, welche sich durch diese Schwanzbilder nochmals manifestieren. Wir sollten alle Männer, die ungeachtet des Kontexts solche Bilder versenden anzeigen und an den Pranger Stellen. Zuerst ist es ein Schwanzbild dann eine Vergewaltigung. Bei 100 Bildern muss das fast jeder zweite Mann sein, der ungefragt seinen Schwanz zeigt.

    0 👍 Gefällt mir 1 👏 Applaus 0 🤔 Nachdenklich 0 👎 Daumen runter
  2. Ingrid, 15.05.2021, 18:40 Uhr

    Cheers to all the ugly Dicks 🥂

    0 👍 Gefällt mir 1 👏 Applaus 0 🤔 Nachdenklich 0 👎 Daumen runter
  3. Lisa, 15.05.2021, 17:45 Uhr

    welche junge frau kennt es nicht, diese grusigen pimmelbildli. merci für den beitrag! 😂🥂

    0 👍 Gefällt mir 1 👏 Applaus 0 🤔 Nachdenklich 0 👎 Daumen runter

Mach jetzt zentralplus möglich

Unterstütze mit einem freiwilligen Abo

Schon über 340 Personen stehen ein für Medienvielfalt in der Zentralschweiz. Denn guter Lokaljournalismus kostet Geld. Mit deinem freiwilligen Abo machst du zentralplus möglich. Wir sagen danke. Hier mehr erfahren

×
×
jährlich monatlich
Du machst es möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglich
  • Du wirst klüger und glücklich (ohne Garantie)
CHF5.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst es möglicher
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglicher
  • Du wirst klüger und glücklicher (ziemlich sicher)
CHF15.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst das Unmögliche möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du kannst an einer Redaktionssitzung teilnehmen
  • Du machst das Unmögliche möglich
  • Du wirst klüger und noch glücklicher (sicher)
  • Du machst uns sehr glücklich
CHF30.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst es möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglich
  • Du wirst klüger und glücklich (ohne Garantie)
CHF5.00 / Monat
CHF60.00 / Jahr
zentralplus unterstützen
Du machst es möglicher
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglicher
  • Du wirst klüger und glücklicher (ziemlich sicher)
CHF15.00 / Monat
CHF180.00 / Jahr
zentralplus unterstützen
Du machst das Unmögliche möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du kannst an einer Redaktionssitzung teilnehmen
  • Du machst das Unmögliche möglich
  • Du wirst klüger und noch glücklicher (sicher)
  • Du machst uns sehr glücklich
CHF30.00 / Monat
CHF360.00 / Jahr
zentralplus unterstützen