31.12.2020, 21:43 Uhr Neujahrsbotschaften des Bundesrats

1 min Lesezeit 31.12.2020, 21:43 Uhr

Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga und Verteidigungsministerin Viola Amherd verbanden ihre Neujahrswünsche auf Twitter mit einem grossen Dank an alle, die sich immer wieder für ihre Mitmenschen einsetzen. Sommaruga besuchte am letzten Tag ihrer Ratspräsidentschaft ein Altersheim in Bern. Ältere Menschen treffe die Pandemie besonders, betonte sie in einer Videobotschaft. «Wir können sie unterstützen. Mit einem Besuch, einem Brief oder einem Telefonanruf.» Gesundheitsminister Alain Berset twitterte, 2020 habe uns «geschüttelt und geprüft». Es habe aber auch gezeigt, wie wertvoll Gemeinschaft und Zusammenhalt seien. «Das nehmen wir mit.» (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Wie viel ist Dir unabhängiger Journalismus wert?

Schön besuchst Du zentralplus. Für Dich gehen wir vor Ort, sind mitten drin und nahe dran. Doch ganz gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Um die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben, benötigen wir Deine Unterstützung. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

Schön besuchst Du zentralplus. Du verwendest einen Adblocker. Werbung ist für eine wichtige Einnahmequelle, die uns hilft, die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben. Denn gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

CHF