Neuheim: Einbrecher klaut Feuerzeuge – doch er kommt nicht weit
  • News
Symbolbild Polizei Luzern Absperrung Polizeiauto. (Symbolbild: Luzerner Polizei)

Auch Lose und Zigaretten liess er mitgehen Neuheim: Einbrecher klaut Feuerzeuge – doch er kommt nicht weit

1 min Lesezeit 08.03.2019, 09:24 Uhr

Nach einem Einbruch in ein Lebensmittelgeschäft in Neuheim ist der mutmassliche Täter wenig später festgenommen worden. Der 47-jährige Schweizer ist geständig.

In der Nacht auf Mittwoch, 6. März, verschaffte sich ein Mann gewaltsam Zutritt in ein Lebensmittelgeschäft in Neuheim und entwendete dort zahlreiche Swisslose, Zigarettenstangen, Feuerzeuge sowie Bargeld.

Dank einer Bürgermeldung konnten die Einsatzkräfte im Verlauf des Morgens den mutmasslichen Täter ganz in der Nähe des Tatorts festnehmen. Beim Beschuldigten handelt es sich um einen 47-jährigen Schweizer. Das Deliktsgut konnte sichergestellt werden.

Der Mann ist geständig und wurde nach der Einvernahme aus der Polizeihaft entlassen. Er muss sich vor der Staatsanwaltschaft des Kantons Zug verantworten.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.