25.01.2021, 17:58 Uhr Neues Museum in Pompeji eröffnet

1 min Lesezeit 25.01.2021, 17:58 Uhr

Die Ausgrabungsstätte von Pompeji hat einen komplett renovierten Museumsbau eingeweiht. Dort erhalten die Besucher der antiken Stadt eine Einführung in die Geschichte des Ortes, der bei Vesuv-Ausbrüchen im Jahr 79 nach Christus untergegangen war. Wie der Archäologische Park mitteilte, sind in dem Haus bedeutende Funde aus der Geschichte Pompejis zu sehen, von der samnitischen Zeit im 4. Jahrhundert vor Christus bis zum Untergang. Gezeigt würden Fresken aus Bauten auf dem Gelände in Süditalien, aber auch Silbergegenstände und Gipsabgüsse von Opfern der Naturkatastrophe. Der Park ist nach der Schliessung wegen Corona wieder geöffnet. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.