23.08.2020, 11:08 Uhr Neues im Fall Nawalny angekündigt

1 min Lesezeit 23.08.2020, 11:08 Uhr

Das Team von Kremlkritiker Alexej Nawalny will heute (18.00 Uhr MESZ) auf seinem Internetkanal Auskunft über die mögliche Vergiftung des Oppositionellen auf dessen Sibirienreise geben. «Wir werden alles erzählen, was zurzeit über Alexejs Vergiftung bekannt ist», schrieb seine Sprecherin auf Twitter. Der 44-Jährige wurde gestern in privater Initiative von Omsk in die Berliner Universitätsklinik Charité überführt. Er liegt im Koma und wird beatmet. Nawalnys engster Kreis gehen von einem Giftanschlag aus. Russische Ärzte sprechen von einer Stoffwechselstörung. Laut der Zeitung «Moskowski Komsomolez» war Nawalny auf der Sibirienreise von den Behörden eng beobachtet worden. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.