30.04.2021, 11:45 Uhr Neuer VR-Präsident der CS gewählt

1 min Lesezeit 30.04.2021, 11:45 Uhr

Der Portugiese Antonio Horta-Osorio ist zum neuen Verwaltungsratspräsidenten der Grossbank Credit Suisse gewählt worden. Die Aktionärinnen und Aktionäre haben ihn mit mehr als 96% der Stimmen bestätigt. Er ersetzt Urs Rohner, der nach 10 Jahren nicht mehr zur Wiederwahl antreten durfte. Horta-Osorio sagte nach seiner Wahl, er werde den Fokus bei der CS auf das Risikomanagement setzen. Er habe schon viele Krisen gesehen, aber diese seien kein Vergleich zu dem gewesen, was die CS zuletzt erlebt habe. Nachdem Verwaltunsrat Andreas Gottschling seine Kandidatur für die Wiederwahl zurückgezogen hatte, wurden die anderen Verwaltungsräte bestätigt. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.