03.01.2021, 03:24 Uhr Neuer Vorschlag zu Organspenden

1 min Lesezeit 03.01.2021, 03:24 Uhr

Ein Vorschlag einer neu geschaffenen Allianz soll die Diskussion um Organspenden in der Schweiz voranbringen. Laut der «NZZ am Sonntag» schlägt die Organspende-Allianz vor, dass künftig alle Erwachsenen erklären, ob sie spenden wollen oder nicht, oder ob sie den Entscheid an Angehörige delegieren. Die Zahl der Organspenden ist in der Schweiz deutlich tiefer als im Ausland. Letztes Jahr sind mehr als 100 Menschen gestorben, während sie auf ein Spender-Organ gewartet haben. Eine aktuelle Volksinitiative verlangt deshalb die umstrittene Widerspruchslösung. Damit würde jeder ein potenzieller Organspender, sofern er dies zu Lebzeiten nicht abgelehnt hat. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare
2021-01-25 11:04:24.432132