Neuer Studiengang an der Uni Luzern: Palliative Care
  • News
Universität Luzern Uni PH pädagogische Hochschule Bildung Studium (Bild: bic)

Kantonsspital und Universität spannen zusammen Neuer Studiengang an der Uni Luzern: Palliative Care

1 min Lesezeit 08.06.2019, 11:01 Uhr

Im kommenden Herbst startet der neue Weiterbildungsstudiengang in Palliative Care. Dieser wird von der Universität Luzern mit dem Luzerner Kantonsspital und weiteren Praxispartnern angeboten.

Im kommenden Herbst startet der neue Weiterbildungsstudiengang in Palliative Care. Dieser wird von der Universität Luzern mit dem Luzerner Kantonsspital und weiteren Praxispartnern angeboten.

Palliative Care steht für die Betreuung und die Behandlung von Menschen mit unheilbaren Krankheiten. Dabei stellen sich nicht nur Fragen der medizinischen Betreuung, sondern auch verschiedenster anderer Aspekte wie etwa Organisations- und Versorgungsmanagement, Recht, Ethik, Spiritualität, Finanzierung oder politische Rahmenbedingungen.

Kantonsspital ergänzt die Universität Luzern

Das CAS Palliative Care ermöglicht eine vertiefte Auseinandersetzung mit all diesen Aspekten und füllt damit eine Lücke im universitären Weiterbildungsangebot.

Dabei ergänzen sich im Studiengang der Luzerner Kantonsspital und Universität. Wobei beim Kantonsspital die medizinischen und psycho-sozialen Aspekten abgedeckt werden, fokussiert die Universität auf die gesellschafts- und sozialwissenschaftlichen Themen. Finanziert wird der Aufbau des CAS Palliative Care vom Universitätsverein, der Krebsliga und zwei weitere Donationen.

Am Donnerstag, 13. Juni findet um 18 Uhr an der Universität ein Informationsanlass zum neuen Studiengang statt.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.