Neue Vorstandsmitglieder für den KMU- und Gewerbeverband
  • News
KGL-Präsident Peter With mit den neu gewählten Vorstandsmitgliedern Daniel Keller, Heidi Scherer und Roland Küng (von links nach rechts). (Bild: apimedia)

Zwei Luzerner Kantonsräte gewählt Neue Vorstandsmitglieder für den KMU- und Gewerbeverband

2 min Lesezeit 2 Kommentare 28.08.2020, 13:01 Uhr

An der Delegiertenversammlung des KMU- und Gewerbeverbandes Luzern wurden drei neue Vorstandsmitglieder gewählt. Ebenfalls wurde die Strategie für die kommenden fünf Jahre festgelegt.

Bei KMU- und Gewerbeverband Luzern (KGL) kam es zu wechseln im Vorstand. Die bisherigen Vorstandsmitglieder und SVP-Kantonsräte Rolf Bossart und Pius Müller traten auf die Delegiertenversammlung hin zurück. Am Mittwochabend wurden an der Delegiertenversammlung nun ihre Nachfolger gewählt. Dies teilte der Verband am Freitag mit.

«Der KGL hat diesen Doppelrücktritt zum Anlass genommen, den Vorstand bezüglich Regionen, Geschlecht, Parteizugehörigkeit und so weiter ausgewogen zusammenzusetzen», heisst es dazu in der Mitteilung.

Zwei Kantonsräte kommen zum Handkuss

Neu in den Vorstand gewählt wurden folgende drei Personen: Daniel Keller, Inhaber und Geschäftsführer der Gedacolor AG in Udligenswil und SVP-Kantonsrat. Roland Küng, Geschäftsführer der Hunziker AG in Willisau. Heidi Scherer, Mitinhaberin und Geschäftsleiterin der Lerchenbühl AG in Meggen und FDP-Kantonsrätin.

Ebenfalls wurde an der Versammlung über die strategische Ausrichtung des KGL zwischen 2021 und 2025 diskutiert. Mit der Strategie will der KGL die Weichen für die kommenden Jahre stellen. «Der KGL will in Zukunft stärker den Kontakt mit der eigenen Basis und der Öffentlichkeit suchen. Dabei nutzt er noch mehr die digitalen Kanäle», so die Mitteilung.

Der KGL werde sich weiterhin politisch stark engagieren und für die Anliegen der Luzerner KMU einsetzen. Dabei agiere er unabhängig, suche aber gleichzeitig bei gemeinsamen Interessen die Zusammenarbeit mit wichtigen Partnern. Die Strategie 2021-2025 wurde einstimmig angenommen.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

2 Kommentare
  1. CScherrer, 28.08.2020, 14:50 Uhr

    Ausgewogen? Dieser Verein ist ein Tummelfeld von ewig gestrigen Parkplatz-Fetischisten von SVP und FDP. Bringt das Gewerbe alles andere als Vorwärts. Dient lediglich zur Kundenaquise der Gewerbetreuhand.

    1. Remo Genzoli, 29.08.2020, 11:36 Uhr

      etwas böse, aber korrekt…..

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.