06.08.2020, 01:13 Uhr Neue US-Schritte gegen China

1 min Lesezeit 06.08.2020, 01:13 Uhr

Die USA wollen «nicht vertrauenswürdige» chinesische Apps aus dem Online-Store von Apple entfernen. Das sagte US-Aussenminister Mike Pompeo am Mittwoch in Washington und erklärte, der Videodienst TikTok und der Kurznachrichtendienst WeChat seien «ernsthafte Gefahren». Pompeo kündigte weiter an, er werde mit dem Wirtschaftsministerium und auch anderen Behörden zusammenarbeiten um die Möglichkeiten chinesischer Cloud-Anbieter zu begrenzen. Dazu gehöre auch die Sammlung, Speicherung und Bearbeitung von Daten und sensiblen Informationen aus den Vereinigten Staaten. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.