Neue Schliessfächer bieten mehr Platz
  • News
  • öffentlicher Verkehr
Am Bahnhof Luzern gibts neue Schliessfächer. (Bild: SBB)

Bahnhof Luzern Neue Schliessfächer bieten mehr Platz

1 min Lesezeit 04.06.2020, 10:32 Uhr

Auf dem Perron zwischen Gleis 14 und 15 am Luzerner Bahnhof wird am Donnerstag eine neue Schliessfachanlage eröffnet. Neu gibt es fünf statt drei Grössen, einen Schlüssel braucht es nicht mehr.

Am Bahnhof Luzern kann man ab Donnerstag sein Gepäck in neuen Schliessfächern deponieren. Die Anlage auf dem Perron zwischen Gleis 14 und 15 bietet Fächer in fünf Grössen von S bis XXL, wie die SBB mitteilt. Geöffnet werden die Schlösser mittels eines QR-Codes.

Auch bezahlt werden kann digital, nämlich mit Twint. Alternativ kann der Betrag auch bar oder mit Karte beglichen werden. Je nach Fach kostet die Miete 5 bis 12 Franken, an den Zahlsäulen gibt es ausserdem eine mehrsprachige Anleitung.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare
2021-01-24 06:53:13.167968