21.01.2020, 17:01 Uhr Neue Regeln für Fahrten ohne Blaulicht?

1 min Lesezeit 21.01.2020, 17:01 Uhr

Wer ein Polizei-, Sanitäts- oder Feuerwehrauto im Einsatz fährt, soll sich nicht strafbar machen, wenn er Verkehrsregeln missachtet. Das findet die Verkehrskommission des Nationalrats. Sie hat eine Initiative überwiesen, mit der die nötigen gesetzlichen Grundlagen geschaffen werden sollen. Hintergrund waren Bussen für Fahrer von Blaulichtfahrzeugen im Einsatz. Heute können etwa Polizistinnen bestraft werden, wenn sie im Einsatz ohne Blaulicht zu schnell fahren. Dies sei aber etwa bei Observationen oder taktischen Interventionen nötig, argumentieren Kritiker. Damit das Gesetz erarbeitet werden kann, muss auch die zuständige Ständeratskommission noch zustimmen. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.