Neue Grossbaustelle bei der Reuss in der Stadt Luzern
  • News
Das Gebiet Fluhmühle liegt nahe der Reuss in der Stadt Luzern. (Bild: zvg)

Nachtlärm und Verkehrsbehinderungen Neue Grossbaustelle bei der Reuss in der Stadt Luzern

1 min Lesezeit 26.03.2021, 06:30 Uhr

Entlang der Kantonsstrasse im Bereich Grenzweg – Fluhmühle – Lindenstrasse werden eine neue Busspur, ein Rad-/Gehweg und ein Radstreifen realisiert. Die Hauptarbeiten starten im April.

Die Arbeiten beginnen am 5. April und werden laut Mitteilung des Kantons Luzern grösstenteils am Tag ausgeführt. Um die Einschränkungen für den Verkehr auf der Schiene und der Strasse möglichst gering zu halten, müssten aber auch umfangreiche Bauarbeiten in der Nacht vorgenommen werden. Dazu werden temporär auch Bahngleise und eine Fahrspur der Kantonsstrasse gesperrt.

Die Bauarbeiten bedingen auch eine provisorische Verschiebung der Bushaltestelle Fluhmühle. Diese wird ab Mitte Mai 2021 bis Ende 2023 neben der Coop-Tankstelle Reussbühl liegen.

Über die Bahnersatzmassnahmen ÖV-Benutzer direkt durch die SBB orientiert. Die Bevölkerung wird um Verständnis gebeten für die «unvermeidlichen nächtlichen Baulärmimmissionen». Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Ende 2023.

Strassenraum wird komplett neu gestaltet

Im November 2020 starteten die Vorbereitungsarbeiten entlang der Kantonsstrasse K 13. Die nun beginnenden Hauptarbeiten beinhalten den Neubau der Stützmauer Stollberg inklusive Busspurausbau, den Neubau der Überführung SBB Fluhmühle und die Neugestaltung des Strassenraums.

Die beiden Abschnitte Fluhmühle – Einmündung Lindenstrasse sowie Grenzweg – Fluhmühle sind Teil des Gesamtverkehrskonzeptes Luzern Nord. Dieses umfasst den Strassenraum vom Kasernenplatz in der Stadt Luzern über den Seetalplatz bis zur Sprengi in der Gemeinde Emmen.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.