20.08.2019, 21:30 Uhr Neue Gefechte in der Region Kaschmir

1 min Lesezeit 20.08.2019, 21:30 Uhr

Aus der Konfliktregion Kaschmir werden neue Gefechte zwischen Indien und Pakistan gemeldet. Dabei kamen mehrere Personen ums Leben. Der Waffenstillstand sei verletzt worden, sagte ein Sprecher der pakistanischen Armee. Mindestens drei Zivilisten seien ums Leben gekommen. Von indischer Seite hiess es, Pakistan habe einen indischen Posten beschossen, dabei seien mindestens sechs indische Soldaten getötet worden. Indien hatte Anfang August den Autonomiestatus der Region Kaschmir aufgehoben und damit Spannungen ausgelöst. Pakistan und Indien streiten seit ihrer Unabhängigkeit vor mehr als 70 Jahren um die Region. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.