Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!

14.08.2019, 13:08 Uhr Neue Direktorin fürs Cabaret Voltaire

1 min Lesezeit 14.08.2019, 13:08 Uhr

Das Cabaret Voltaire im Zürcher Niederdorf hat ab Anfang 2020 eine neue Direktorin. Salome Hohl übernimmt per 1. Januar die künstlerische Leitung des Hauses, wie der Trägerverein des Cabaret Voltaire mitteilte. Hohl ist dann für die künstlerische Ausrichtung, die Programmgestaltung und zusammen mit der Geschäftsleitung für die Finanzierung und die Organisation des Betriebs verantwortlich. Das Cabaret Voltaire an der Spiegelgasse gilt als Geburtsort der über 100-jährigen Dada-Bewegung. Der Trägerverein hat sich der Pflege, der Präsentation und der Reflexion von Dada verschrieben.

Unterstütze Zentralplus
War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare