05.03.2021, 20:50 Uhr Nestlé übernimmt Wassermarke Essentia

1 min Lesezeit 05.03.2021, 20:50 Uhr

Der Schweizer Nahrungsmittelkonzern Nestlé übernimmt die US-Wassermarke Essentia, wie das Unternehmen bekannt gegeben hat. Mit dem Kauf von Essentia könne der Konzern im Markt mit funktionellem Wasser eine wichtige Stellung einnehmen, sagte ein Sprecher auf Anfrage. Ein Kaufpreis wurde nicht genannt. Der Umsatz von Essentia lag im vergangenen Jahr gemäss Angaben von Nestlé bei 192 Millionen Dollar. Nestlé hatte vor kurzem den Verkauf des Wassergeschäftes in Nordamerika, etwa mit Quellwassermarken, angekündigt. Man wolle sich unter anderem auf Premium-Wassermarken sowie auf lokales Mineralwasser konzentrieren. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.