09.02.2020, 13:59 Uhr NE: Nein zu Abstimmen ab 16

1 min Lesezeit 09.02.2020, 13:59 Uhr

Die Stimmberechtigten des Kantons Neuenburg wollen die Jugendlichen nicht mitbestimmen lassen. Sie lehnen eine kantonale Initiative für die Herabsetzung des Stimmrechtsalters von 18 auf 16 Jahre mit gut 60 Prozent Nein-Stimmen ab. Die Stadt Neuenburg befürwortete die Initiative im Gegensatz zu den anderen Gemeinden, aber auch nur knapp. Die Initiative «für das Stimmrecht mit 16 auf Wunsch» war von jungen Politikern aus linksgrünen Kreisen lanciert worden. Unterstützt wurde sie von der Neuenburger Kantonsregierung und der Mehrheit des Parlaments. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.