13.01.2021, 09:52 Uhr Nawalny kündigt Heimkehr an

1 min Lesezeit 13.01.2021, 09:52 Uhr

Der russische Kreml-Gegner Alexej Nawalny hat seine Heimkehr angekündigt. Er werde am kommenden Sonntag nach Moskau reisen, schrieb Nawalny auf Twitter. Der 44-jährige befindet sich seit August in Deutschland. Dort ist er nach einer Vergiftung behandelt worden. Nawalny schwebte nach einem Mordversuch mit einem Nervengift in Lebensgefahr. Er macht den russischen Geheimdienst für den Angriff verantwortlich. Die Regierung in Moskau bestreitet eine Beteiligung. Am Dienstag war bekannt geworden, dass die russischen Behörden ihn wegen angeblich nicht erfüllter Bewährungsauflagen ins Gefängnis bringen möchten. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.