12.03.2021, 13:39 Uhr Nawalny in anderes Gefängnis verlegt

1 min Lesezeit 12.03.2021, 13:39 Uhr

Der inhaftierte russische Regierungskritiker Alexej Nawalny ist laut seinen Anwälten erneut verlegt worden. Er habe das Straflager, in dem er eigentlich seine Haftstrafe verbüssen sollte, verlassen, wurde über Nawalnys Twitter- Account mitgeteilt. Wohin er gebracht wurde, sei nicht bekannt. Alexej Nawalny wurde zu einer mehrjährigen Haftstrafe verurteilt, weil er während seiner Spital-Behandlung in Deutschland gegen Bewährungsauflagen in Russland verstossen haben soll. Das Urteil wurde international kritisiert, die Europäische Union und die USA haben deswegen neue Sanktionen gegen Russland verhängt. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.