23.04.2021, 15:10 Uhr Nawalny beendet Hungerstreik

1 min Lesezeit 23.04.2021, 15:10 Uhr

In Russland hat der inhaftierte Regierungskritiker Alexej Nawalny auf seinem Instagram-Kanal angekündigt, er werde seinen Hungerstreik beenden. Unabhängige Ärztinnen und Ärzte hatten ihm das dringend geraten. Nehme Nawalny weiterhin keine Nahrung zu sich, werde seine Gesundheit weiter geschädigt, und der Hungerstreik könne zum Tod führen. Die Ärzte hatten nach eigenen Angaben die Ergebnisse einer Untersuchung Nawalnys ausgewertet, die am Dienstag in einem Spital ausserhalb des Straflagers durchgeführt wurde. Nawalny war vor rund drei Wochen in den Hungerstreik getreten, um die medizinische Betreuung durch unabhängige Ärzte zu erreichen. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.