22.10.2020, 22:16 Uhr Nato stellt Pläne für Raumzentrum vor

1 min Lesezeit 22.10.2020, 22:16 Uhr

Die Nato hat offiziell den Aufbau eines Weltraumzentrums im rheinland-pfälzischen Ramstein angekündigt. Das Space Center soll ans dortige Luftwaffenoberkommando des Bündnisses angegliedert werden. Es soll als Koordinationsstelle für die Weltraumüberwachung dienen, wie Generalsekretär Jens Stoltenberg am Donnerstag nach einer Videokonferenz der Verteidigungsminister mitteilte. Das Zentrum werde Informationen über Weltraumaktivitäten sammeln, aber auch Satelliten vor Angriffen schützen. Die Nato sei besorgt, dass Staaten wie China oder Russland Waffen entwickelten, die Satelliten stören oder angreifen könnten. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

In diesen Artikel haben wir viel Zeit investiert. Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.