Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!
Nationalratswahlen finden ohne die Luzerner BDP statt
  • Aktuell
Der Luzerner BDP-Präsident Denis Kläfiger bezeichnet eine allfällige Nationalrats-Teilnahme als «reine Geldverschwendung». (Bild: zvg)

Fokus ist auf kommunale Wahlen gerichtet Nationalratswahlen finden ohne die Luzerner BDP statt

2 min Lesezeit 22.08.2019, 06:50 Uhr

Bei den kantonalen Wahlen vergangenen Frühling holte die Luzerner BDP gerade mal noch 0.3 Prozent. Bei den Nationalratswahlen im Herbst wird sie gar nicht erst antreten. Der Blick ist bereits auf nächstes Jahr gerichtet.

Im Vorfeld der Luzerner Kantonsratswahlen diesen Frühling sorgte die BDP wieder einmal für negative Schlagzeilen. So wusste einer der Kandidaten gar nicht, dass er für die Partei in die Parlamentswahlen steigt. Er sei um einen Gefallen gebeten worden und habe ein Dokument unterschrieben – war sich aber offenbar nicht bewusst, dass er damit seiner Kantonsratskandidatur zustimmt (zentralplus berichtete).

Dies kann der Partei an den Nationalratswahlen im Herbst nicht passieren. Denn die Luzerner BDP verzichtet auf eine Teilnahme, wie Präsident Denis Kläfiger gegenüber der «Luzerner Zeitung» erklärte.

Unterstütze Zentralplus

Fokus auf kommunale Wahlen

Bei den Nationalratswahlen 2011 erreichte die Partei noch 2.1 Prozent, vier Jahre später waren es noch 1.4 Prozent. Trotzdem spiele sie 2015 das Zünglein an der Waage, als es um den dritten CVP-Nationalratssitz ging.

Als Grund für den Verzicht, nennt Kläfiger, man wolle sich voll auf die kommunalen Wahlen im März 2020 konzentrieren. Drei Wahlgänge innerhalb eines Jahres seien für eine kleine Partei wie die seine zeitlicher und finanzieller Sicht eine riesige Herausforderung. Da ein Sitzgewinn eh unrealistisch gewesen wäre, wäre die Teilnahme aus Sicht von Kläfiger «reine Geldverschwendung» gewesen.

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare