05.05.2021, 10:40 Uhr Nationalrat debattiert über Organspende

1 min Lesezeit 05.05.2021, 10:40 Uhr

Wer nach seinem Tod keine Organe spenden möchte, soll dies zu Lebzeiten entsprechend festhalten müssen, so will es eine Initiative. Der Nationalrat berät am Mittwoch über das Organspenden. Heute gilt in der Schweiz das Prinzip, dass nur Organspender oder -spenderin wird, wer sich ausdrücklich dafür ausspricht. Die heutige Situation sei unhaltbar, sagt SP-Nationalrätin Flavia Wasserfallen im Namen der zuständigen Kommission zum Beginn der Debatte. Ein Kompromissvorschlag der Kommission sieht vor, dass Angehörige eine Organspende ablehnen können, wenn der oder die Verstorbene keine Angaben gemacht hat. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.