Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!

12.09.2019, 10:09 Uhr National- und Ständerat zum Wolf

1 min Lesezeit 12.09.2019, 10:09 Uhr

Bei der Beratung des neuen Jagdgesetzes haben National- und Ständerat auch am Donnerstag nicht alle Differenzen ausräumen können. Dies muss nun die Einigungskonferenz tun. Einen Konsens erreicht haben die beiden Ratskammern in der Frage, ob Wölfe auch in Jagdbanngebieten abgeschossen werden können: Dies soll künftig der Fall sein. In Jagdbanngebieten ist die Jagd verboten, es sei denn, sie ist für die Erhaltung der Artenvielfalt oder zur Verhütung übermässiger Wildschäden nötig. Das letzte Wort in der Sache wird wohl das Volk haben, denn Tierschützer und Parteien haben bereits das Referendum angekündigt.

Unterstütze Zentralplus

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare