Name des Entlassenen bekannt

1 min Lesezeit 09.05.2015, 08:18 Uhr

Gegen den langjährigen Bereichsleiter des Werkhofs Rudolf Hanhart wird wegen Veruntreuung ermittelt, berichtet die «Neue Luzerner Zeitung». Der Beschuldigte arbeitete über 27 Jahre bei der Chamer Gemeinde. Er wurde nun entlassen. Gegen den ehemaligen Werkhofleiter wurde Strafanzeige eingereicht. (zentral+ berichtete)

 

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.