08.01.2020, 18:50 Uhr Nahost-Krise: Flugverkehr erschwert

1 min Lesezeit 08.01.2020, 18:50 Uhr

Wegen des Konflikts zwischen den USA und Iran machen Fluggesellschaften einen Bogen um die Region am persischen Golf. Die US-Luftfahrtbehörde FAA hat in der Nacht auf Mittwoch ein Flugverbot für US-Fluggesellschaften verhängt. Die Lufthansa will ihre Flüge in den Iran am Donnerstag wieder aufnehmen. Der Anflug auf die Stadt Teheran sei sicher, sagte ein Lufthansa-Sprecher. Für Sicherheitsbedenken sorgte auch der Absturz eines ukrainischen Flugzeuges kurz nach dem Start in Teheran. Das Unglück löste Spekulationen darüber aus, ob das Flugzeug von einer Rakete getroffen wurde. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.