10.02.2021, 22:12 Uhr Mutiertes Virus legt Schule lahm

1 min Lesezeit 10.02.2021, 22:12 Uhr

An einer Privatschule in Reinach/BL gibt es mehr als zwei Dutzend Corona-Fälle. Seit dem Wochenende seien an der «International School Basel» 28 Personen positiv auf das Coronavirus getestet worden, teilte der Krisenstab des Kantons mit. Bei sämtlichen Ansteckungen handele es sich um mutierte Virus-Varianten. Laut der Mitteilung müssen sich nun alle Schülerinnen, Lehrer und Mitarbeiterinnen der Schule testen lassen – insgesamt 1’400 Personen. Diverse Ergebnisse stehen noch aus. Wegen des Corona-Ausbruchs hat die Schule auf Fern-Unterricht umgestellt. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.