Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!

Luzerner Musikpunkt kauft Traditionsgeschäft Musik Hug wird übernommen

2 min Lesezeit 20.10.2017, 11:17 Uhr

Eine mehr als 200 Jahre alte Ära geht zu Ende: Die Gruppe Musik Hug geht per Mitte Oktober 2017 in den Besitz der Musikpunkt AG über.

Das Luzerner Familienunternehmen sei sehr erfolgreich im stationären Geschäft sowie im Online-Handel und deshalb ein idealer Partner, heisst es in einer Mitteilung. Die neuen Eigentümer verfügten über grosse Erfahrung im Musikgeschäft und auch über die notwendigen finanziellen Möglichkeiten, um das Traditionsunternehmen  in die Zukunft zu führen.

Durch die Übernahme entsteht das führende Musikhaus der Schweiz mit fast 200 Mitarbeitenden an elf Standorten. Die operative Leitung wird durch den Mitbesitzer und Geschäftsführer der Musikpunkt AG, Adrian Lohri, gemeinsam mit dem bisherigen CEO von Musik Hug, Erwin Steinmann wahrgenommen. «Wir teilen mit unserer Kundschaft die Leidenschaft für das Musizieren aber auch für das Handwerk», erklärt Lohri. Der neue Verwaltungsrat wird vom bisherigen Verwaltungsratspräsidenten der Musikpunkt AG, Kurt Sidler, präsidiert.

Unterstütze Zentralplus

Kein Stellenabbau geplant

«Mit einem weinenden Auge legen wir die Gruppe Musik Hug in neue Hände. Wir sind aber gleichzeitig sehr froh, dass wir einen so kompetenten Käufer finden konnten und die Zukunft von Musik Hug gesichert ist», sagt die Besitzerfamilie. Der Name Musik Hug bleibt auch mit den neuen Eigentumsverhältnissen bestehen.

Ein Stellenabbau ist nicht vorgesehen. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Musik Hug beschäftigt rund 152 Mitarbeitende, davon 19 Lernende.

Die inhabergeführte Musikpunkt AG (vormals Lohri AG) zählte bisher rund 30 Mitarbeiter. Sie ist in der Zentralschweiz an den zwei Standorten in Luzern und Hochdorf vertreten und auch im Online-Geschäft sehr aktiv. Das Unternehmen entstand im Jahr 2010 durch den Zusammenschluss der Musikhaus Gasser AG (seit 1953) mit der Lohri AG. Im Jahr 2012 kam der Perkussionsbereich der Musikhaus Muff AG dazu.

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare