Musegg: Luzerns neueste Buvette kommt per Helikopter
  • Regionales Leben
  • Gastronomie
Jetzt geht es endlich los: Sarah Lämmli (in weiss) freut sich auf die bevorstehende Öffnung ihres «Bistro Mes Amis». (Bild: zvg)

Grünes Licht für neues Beizli Musegg: Luzerns neueste Buvette kommt per Helikopter

3 min Lesezeit 3 Kommentare 09.07.2021, 11:59 Uhr

Das Projekt drohte beinahe ins Wasser zu fallen. Nun aber wird sie ihre Tore endlich öffnen können: die neue Buvette «Mes Amis» auf der Luzerner Museggmauer. Ab August wird hier ein kulinarisches Sortiment für Veganer und Vegetarier angeboten. Der Buvettecontainer hat seinen ersten Höhenflug bereits vor der Eröffnung hinter sich.

Lange hat es gedauert, bis Sarah Lämmli und Younes El Kinani endlich grünes Licht für ihr neues Baby bekommen haben. Die beiden werden nämlich die neuen Betreiber der neuesten Buvette in Luzern sein. «Mes Amis» heisst sie und wird nun definitiv ab dem 1. August auf der Musegg zum Verweilen einladen. Angeboten werden vegane und vegetarische Küche, Kaffee und Kuchen, Feierabendbier, Wein und vieles mehr.

Beinahe wäre der Schuss aber nach hinten losgegangen, wie Lämmli auf Anfrage von zentralplus erklärt: «Verschiedene Akteure waren sich nicht einig darüber, ob und wie die Buvette auf der Musegg zustandekommen soll.» Damit meint die Betreiberin verschiedene Einsprachen, die aufgrund des Projekts eingereicht wurden. «Durch den zusätzlichen Prozess der Einsprachen und Diskussionen hat sich unsere Eröffnung nun massiv verschoben. Wir waren aber immer guter Dinge, dass das Projekt möglich sein wird.» Dies wohl nicht zuletzt deswegen, weil sich das Duo offen gegenüber Rückmeldungen und Anliegen von aussen zeigte.

Gastronomen sind keine Unbekannten

Nun also hat man einen gemeinsamen Nenner gefunden und die Stadt Luzern gibt grünes Licht für das Bistro, wie es die beiden selbst nennen. Lämmli und El Kinani, die auch schon seit einiger Zeit gemeinsam das Restaurant Majorelle im Luzerner Himmelrich-Quartier betreiben, sind gespannt auf die kommende Zeit: «Uns interessiert es sehr, welches Publikum wir bei uns begrüssen dürfen. Angebote haben wir nämlich für jede und jeden. Egal, ob am Sonntagmorgen auf einen Brunch oder nach Feierabend auf ein Bier oder Wein mit Apéro – es gibt zahlreiche Gründe, bei uns mal vorbeizukommen», führt Lämmli aus.

«Wenn es nicht regnet, sind wir da.»

Sarah Lämmli

Nicht nur das Bistro dürfte sich für einen Besuch lohnen, sondern auch der Standort an sich. Wer oben auf dem Kiesplatz neben der Musegg-Villa steht, überblickt nämlich die ganze Stadt Luzern. Da sich die Lage der Buvette jedoch auch inmitten eines Wohnquartiers befindet, darf sie derzeit noch nicht länger als bis um acht Uhr abends geöffnet bleiben.

Lämmli erklärt: «Das ist auch der Grund, weshalb mir nur Mittagsmenüs anbieten und am Abend auf Apéroplättchen und verschiedene Salate setzen.» Geöffnet ist, wann immer das Wetter mitspielt – an sieben Tagen die Woche. So das Ziel. «Wenn es nicht regnet, sind wir da. Aber auch auf Social Media kommunizieren wir täglich, ob es etwas und was es bei uns am jeweiligen Tag gibt.»

Höhenflug auf die Museggmauer

Derzeit befindet sich das Team rund um das neue Bistro «Mes Amis» in den letzten Vorbereitungen. Die Küche im Container fehlt noch, doch der Container selbst steht bereits an Ort und Stelle. Lämmli erzählt schmunzelnd eine Anekdote: «Um den Container überhaupt zur Museggmauer bringen zu können, mussten wir uns etwas einfallen lassen.» Das Problem sei nämlich gewesen, dass das Eingangstor der Zugangsstrasse zu eng war und der Container nicht mittels Lastwagen in Position gebracht werden konnte. «Aus diesem Grund mussten wir unser Bistro mit einem Hubschrauber auf die Musegg fliegen lassen. Das war ein Spektakel!», erklärt Lämmli weiter.

So steht er nun also da, der neue Container für die neuste Buvette über den Dächern der Stadt Luzern. Und die letzten Vorbereitungen laufen, ehe «Mes Amis» seine Tore für ihre Freunde und Noch-nicht-Freunde öffnet.

Du bist noch kein Möglichmacher? Als Möglichmacherin kannst Du zentralplus unterstützen. Mehr erfahren.

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

3 Kommentare
  1. Scheidegger, 09.07.2021, 12:17 Uhr

    Frau Lämmli macht das alles professionell und unaufgeregt. Man merkt, dass die Dame über eine fundierte Ausbildung verfügt. Gut so, denn in Luzern hat es zuviele Möchtegerne-Gastronomen.

    1 👍 Gefällt mir 0 👏 Applaus 0 🤔 Nachdenklich 0 👎 Daumen runter
    1. Andrea Hörig, 09.07.2021, 13:00 Uhr

      👏🏻👏🏻👏🏻👏🏻👏🏻👏🏻👏🏻👏🏻👏🏻👏🏻

      0 👍 Gefällt mir 0 👏 Applaus 0 🤔 Nachdenklich 0 👎 Daumen runter
    2. Andrea Hörig, 09.07.2021, 13:00 Uhr

      👍🏻

      0 👍 Gefällt mir 0 👏 Applaus 0 🤔 Nachdenklich 0 👎 Daumen runter
×
×
jährlich monatlich
Du machst es möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglich
  • Du wirst klüger und glücklich (ohne Garantie)
CHF5.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst es möglicher
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglicher
  • Du wirst klüger und glücklicher (ziemlich sicher)
CHF15.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst das Unmögliche möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du kannst an einer Redaktionssitzung teilnehmen
  • Du machst das Unmögliche möglich
  • Du wirst klüger und noch glücklicher (sicher)
  • Du machst uns sehr glücklich
CHF30.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst es möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglich
  • Du wirst klüger und glücklich (ohne Garantie)
CHF5.00 / Monat
CHF60.00 / Jahr
zentralplus unterstützen
Du machst es möglicher
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglicher
  • Du wirst klüger und glücklicher (ziemlich sicher)
CHF15.00 / Monat
CHF180.00 / Jahr
zentralplus unterstützen
Du machst das Unmögliche möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du kannst an einer Redaktionssitzung teilnehmen
  • Du machst das Unmögliche möglich
  • Du wirst klüger und noch glücklicher (sicher)
  • Du machst uns sehr glücklich
CHF30.00 / Monat
CHF360.00 / Jahr
zentralplus unterstützen