Mühleplatz abgesperrt: Steinschlag mitten in der Stadt Luzern
  • News
Am Mühleplatz fielen am Mittwoch Steine vom Himmel. (Bild: Jacqueline Lipp)

Polizei gibt Platz wieder frei Mühleplatz abgesperrt: Steinschlag mitten in der Stadt Luzern

1 min Lesezeit 01.11.2017, 15:49 Uhr

Steinschlag-Alarm am Mühleplatz in Luzern: Am Mittwochnachmittag haben sich einige Brocken von einem Fenstersims gelöst. Verletzt wurde niemand auf dem gut besuchten Platz.

An einem Festersims am Haus vom Coop City am Mühlenplatz in Luzern haben sich am Mittwochnachmittag einige Brocken gelöst, berichtet «20 Minuten». Am gut besuchten Platz donnerten die Steine nieder und schlugen auf dem gepflästerten Platz auf. Im Bereich, wo die Brocken niedergingen, herrscht an Feiertagen reger Betrieb.

Verletzt wurde laut Medienberichten niemand. Weil unklar ist, ob sich weiteres Gestein der Fenstersimse lösen könnten, hat die Polizei das Gebiet im hinteren Teil des Platzes abgesperrt und hält dort Sicherheitswache. Dort, wo die Steine im Moment nahe beisammen liegen, sind sie nicht gelandet; laut Polizeiangaben hat sie jemand dort an diese Stelle gelegt, nachdem sie zu Boden donnerten.

Wie es weitergeht und wie lange der hintere Teil des Platzes noch gesperrt bleibt, ist aktuell offen. Auf Anfrage von «20 Minuten» hiess es bei Coop, der im Gebäude eingemietet ist: «Eigentümer, Verwaltung und die zuständigen Stellen seitens Coop sind aktuell vor Ort, um die Situation zu beurteilen und die nötigen Massnahmen zu treffen.»

Auch die Feuerwehr ist vor Ort und prüft den Fenstersims. Sims für Sims wird abgeklopft, ob er fest ist oder bröckelt. Gegen 16 Uhr gab die Luzerner Polizei den Platz wieder frei.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.