Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!

Root: Frau verletzt sich mittelschwer Motorradfahrerin kollidiert mit Auto

1 min Lesezeit 17.09.2019, 13:36 Uhr

Am Montagnachmittag ereignete sich in Root eine Kollision zwischen einem Personenwagen und einem Motorrad. Die Motorradfahrerin verletzte sich dabei mittelschwer und wurde durch den Rettungsdienst ins Spital gefahren.

Am Montag, 16. September 2019, kurz nach 16:15 Uhr fuhr ein Autofahrer auf der Bahnhofstrasse von Gisikon her durch Root. Bei der Einfahrt in den Kreisverkehrsplatz «Schulstrasse» kam es gemäss der Luzerner Polizei zu einer seitlich-frontalen Kollision mit einer Motorradfahrerin.

Diese kam zu Fall und verletzte sich beim Unfall mittelschwer. Sie wurde durch den Rettungsdienst 144 ins Spital gefahren.
 
Beim Unfall entstand ein Sachschaden von ca. 6‘000 Franken.

Unterstütze Zentralplus

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

In diesen Artikel haben wir viel Zeit investiert. Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare