17.08.2019, 11:42 Uhr Moskau: Opposition will demonstrieren

1 min Lesezeit 17.08.2019, 11:42 Uhr

Die russische Opposition will trotz eines Demonstrationsverbots in Moskau heute erneut demonstrieren. Geplant seien einzelne kleinere Aktionen gegen den Ausschluss dutzender Oppositioneller für die Wahl in den Moskauer Stadtrat, teilten die Organisatoren mit. Die Wahl findet am 8. September statt. Die Organisatoren werben nun nach eigenen Angaben für «kluges Abstimmungsverhalten», um eine Mehrheit regierungstreuer Vertreter im Stadtparlament zu verhindern. Der inhaftierte Oppositionsführer Alexej Nawalny hat eine Liste mit entsprechenden Wahlempfehlungen aufgestellt. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.