05.04.2021, 00:07 Uhr Mosambik: Palma wieder unter Kontrolle

1 min Lesezeit 05.04.2021, 00:07 Uhr

Im südostafrikanischen Mosambik haben Regierungstruppen wieder die Kontrolle über die Stadt Palma übernommen. Die Kämpfer der Terrormiliz IS hätten die Stadt im Norden des Landes verlassen, teilte ein Militärsprecher mit. Die Islamisten hatten die Stadt Ende März überfallen und ein Massaker verübt. Tausende flüchteten darauf aus der betroffenen Provinz Cabo Delgado. Auch das Welternährungsprogramm teilte mit, es habe seine Evakuationsflüge vorläufig eingestellt. Südlich von Palma befinden sich mehrere Projekte, an denen die Schweizer Direktion für Entwicklung und Zusammenarbeit beteiligt ist. Diese waren laut EDA von den Ausschreitungen nicht betroffen. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.