Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!
Mord auf dem Schiff und Tanzbären an Land
  • Gesellschaft
  • Kultur
  • Musik
Zug hat zwar kein Feuerwerk, bietet aber eine spektakuläre Auswahl an Silvesterevents. (Bild: Laura Livers)

Das läuft an Silvester in der Region Mord auf dem Schiff und Tanzbären an Land

4 min Lesezeit 30.12.2016, 17:03 Uhr

Noch keine Pläne für Silvester? zentralplus hat die besten Angebote zusammengetragen und eine Auswahl der aufregendsten, überraschendsten und verrücktesten Veranstaltungen in Zug und Luzern getroffen.

An Silvester läuft ganz schön viel. Wo der Bär besonders schön steppt, haben wir für Sie hier zusammengestellt.

Zug: Elegant und luxuriös

Wer exklusiv und gediegen feiern will, für den bieten sich gleich zwei Möglichkeiten, um stilvoll ins neue Jahr zu gleiten: In Unterägeri startet das Silvester-Galadiner. Während sechs Stunden chauffiert die Schifffahrtsgesellschaft ihre Gäste über den See. An Bord der MS Ägerisee gibt es nebst schöner Aussicht ein spezielles Silvestermenu.

Unterstütze Zentralplus

Silvester auf dem Schiff? Das ist auf dem Zugersee und dem Ägerisee möglich. 

Silvester auf dem Schiff? Das ist auf dem Zugersee und dem Ägerisee möglich. 

(Bild: zvg)

Mit stimmiger Musik und einem Spitzenbuffet wirbt hingegen die Schifffahrt Zugersee. Die Gäste der Silvester-Fahrt schaukeln gemütlich in den Jahreswechsel und können sich ganz nebenbei den Bauch vollschlagen.

Mörderisch

Das Silvesterangebot der Zuger Schifffahrtsgesellschaft ist aber auch etwas gefährlich. Während der DinnerKrimi-Fahrt kriegt man zu Silvester nicht nur ein Menu serviert, sondern wird plötzlich auch in einen Mord verwickelt. Weglaufen ist auf dem Schiff nicht möglich, darum ist dieses Silvesterprogramm nichts für Angsthasen.

Laut und elektronisch

Mit weniger Charme und mehr Wucht wird in der Chollerhalle gefeiert. Dort soll an Silvester die Erde beben. Die «New Year’s Eve»-Party soll die «grösste Silvesterparty der Zentralschweiz» werden, schreiben die Veranstalter: «Zur letzten Nacht des Jahres feiern wir einen Rausch der Sinne.» Dazu gibt’s renommierte Party-DJs wie Remady & Manu L, Pat Farrell und Flava & Stevenson. Und ein «spezielles Highlight». Wir sind gespannt.

Schräg

Auch laut, aber weniger konventionell wird es gleich nebenan in der Galvanik. Wer sich über nicht ganz getroffene Töne und unpassende Dancemoves freuen kann, der wird sich an der «Silvester Karaoke Bash»-Party wohlfühlen. Beobachten, Mitgrölen sowie reger Alkoholkonsum werden empfohlen, vorheriges Üben zuhause ebenso. Oder gerade nicht. Je nach Strategie.

Schwungvoll

Der Silvesterapéro im Burgbachkeller erfreut Liebhaber von okzidentalen Klängen und Balkanmusik. «Musique Simili» erwärmt das Herz mit Zigeunermusik und komödiantischem Charme. Nach der «Tour de Fête», dem neuesten Programm von «Musique Simili», lädt der Burgbachkeller zum Apéro. 

Und in Luzern?

Bereits am 30. Dezember heisst es «I said a hip hop, the hippie, the hippie, to the hip, hip hop, and you don’t stop, a rock it to the bang bang boogie, say, up jump the boogie, to the rhythm of the boogie, the beat.» Die «Sugar Hill Gang» besucht das Konzerthaus Schüür. Unterstützt werden die Hip-Hop-Urgesteine vom Kollektiv «Zuger Shuger».

Falls Ihnen der legendäre Song noch nicht im Ohr hängt, schauen Sie dieses Video an:

 

Noch wilder wird es in der Bar 59. Dort findet die «Psy Prog Friday»-Goaparty statt – gut möglich, dass da Gewisse bis ins neue Jahr durchstampfen.

Nun also zum Luzerner Silvester

Im Norden der Stadt, im Sedel, heisst die Silvesterparty «Nostradamus». Das «Wave Theatre Team und Freunde» organisieren 13 DJs auf drei Floors. Wer den Weg ins alte Gefängnis auf sich nimmt, kommt sicher auf seine Kosten.

Im Bourbaki steigt die «Silvesterparty» mit dem Synth-Duo «Phase IV» und mit mehreren weiteren DJs wird bis in die Morgenstunden gefeiert. Und: Man unterstützt damit das angeschlagene Gratis-Openair «Funk am See».

Wer mit der Musik von heute nichts mehr anzufangen weiss: kein Problem! Auch für euch gibt es die passende Party: Im Stadtkeller werden bei der «Silvester Night» Coversongs aus den 60er- bis 90er-Jahren gespielt. Dabei heizt die Zuger Rock- und Partyband «7tcover» den Besuchern ein, bevor DJ Michel Richter mit Oldies für Stimmung sorgt.

Hauptsache noch im 2016: Dies Silvesterparty im Uferlos startet um 23 Uhr 59.

Hauptsache, noch im 2016: Die Silvesterparty im Uferlos startet um 23.59 Uhr.

(Bild: zvg)

Das Konzerthaus Schüür feiert ihren «Silvesterzauber by Hörperlen». Dort dabei sind das Trio «Trinidad» aus Bern, «derMädchen&dasJunge» und «eulenatelier». Start in der Tribschenstrasse: 22 Uhr.

Und dann gibt im El Cartel es noch einen verrückten Zirkus. Angefangen beim Sound der besteht aus Latin, Reggaeton, RnB, Hip Hop, Latin House, Bachata und Kizomba und ist damit karibisch und lateinamerikanisch gefärbt. Jeder Gast wird mit Zuckerwatte, Popcorn, einer Feuershow und von einem Magier unterhalten.

Sputen muss sich, wer auf dem Vierwaldstättersee feiern will. Zwei von drei Schiffen der Silvester-Gala-Fahrt sind ausgebucht, aktuell sind Tickets für das Motorschiff Europa zu haben. Auf die Gäste wartet ein gediegenes Menü sowie Live-Musik.

Wo man sich sputen muss, um noch aufs Neue Jahr anstossen zu können, ist im Uferlos. Dort beginnt die Silvesterparty «Outcast Society Cruise» um 23 Uhr 59. Grösste Wahrscheinlichkeit also, dass man das neue Jahr in der Warteschlange vor dem Club am Geissensteinring beginnt.

Bereits im Neujahr

Und natürlich gibt es auch die Silvesterfeier, die gar keine Silvesterfeier ist: Im Südpol beginnt die Party nämlich erst um 1 Uhr, also schon im neuen Jahr. «Früher war mehr Lametta» ist eine Deep House Party, präsentiert von der Alpineum Kaffeehaus Bar.

Danach kann es eigentlich gleich weitergehen. Um 20 Uhr wartet am Neujahrstag vor dem KKL ein Feuerwerkspektakel mit musikalischer Begleitung.

Noch nicht genug? Alle und mehr Events finden sich hier in unserem Veranstaltungskalender!

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare